Von der Einzelfirma zur Unternehmerin mit 16 Angestellten

Folge abspielen

Interview mit Sylvia Bugmann

Die 3 konkreten Tipps von Sylvia Bugmann, welche leider nicht im Podcast zu hören sind:

  • Agiere nicht überhastet, lass dir bei einer schwierigen Entscheidung Zeit und schlafe auch mal darüber
  • Nimm Kritik nicht persönlich, akzeptiere die Meinung der anderen und nimm sie erstmal an
  • Vergiss deine Energie nicht, vergiss nicht weshalb du gestartet hast und lass diesen Spirit immer mal wieder in dir hochkommen

Kurzzusammenfassung des Interviews

Logo des MTTZ

Sylvia hat vor 23 Jahren ihre erste eigene Physiotherapie eröffnet. Damals hat Sie sich bei einem Doktor eingemietet und war ganz alleine. Anschliessend konnte sie in neuen Räumlichkeiten eine erste Mitarbeiterin einstellen. Heute ist Sie in Meisterschwanden in der alten Turnhalle und hat insgesamt 16 Mitarbeitende.

Der Weg war nicht immer einfach, besonders als Sie schwanger wurde und ihren Sohn geboren hat, gab es eine Zeit als Sie auch finanziell etwas untendurch musste. Heute ist sie sehr froh, dass sie durchgehalten hat und ihr eigenes Ding machen kann!

Aus einer Physiotherapie ist heute auch ein Trainingszentrum für gesundheitsorientierte Menschen geworden. Neben Therapien kann auch individuell trainiert werden. Das Angebot ist sehr breit aber trotzdem gut ausgewählt.

Buchempfehlung von Sylvia Bugmann

Das Lieblingszitat von Sylvia Bugmann ist:

Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben.

– Johan Wolfgang von Goethe

So kannst du Sylvia erreichen

Webseite: www.mttz.ch
Email: info@mttz.ch
Telefon: 056 667 04 40

Hinterlasse einen Kommentar

More from this show

Von Dokoki zu Hypt.

Tobias Wegmüller ist bereits zum 2ten Mal bei mir zu Gast, damals noch bei Dokoki AG. Heute ist Tobias aber als Co-Founder und Co-CEO von...

Folge 11