TagInterview mit erfolgreichen Schweizer Unternehmern

Vom Skiblogger zum digitalen Pionier.

Dani Baur ist Gründer und CEO der emonitor AG, welche mit einer Software die Immobilienbranche umkrempelt. Mit den Softwarelösungen der emonitor AG managen die Kunden ihr Immobilienbusiness von A-Z. Alle Prozesse werden digitalisiert und man spart...

Vom Chinastudenten zum Liebeslieferanten.

Alen fing sein Studium 2001 an der Uni Zürich an und suchte sich einen Studiengang aus, den nicht alle machten. So viel seine Wahl auf Sinologie (Chinawissenschaften). So kam er auch während dem Studium nach China und liess sich mitreissen von der...

Vom Häuserspringer zum Konsultor.

Nick hat mit seinen nur 25 Jahren bereits zwei Firmen gegründet, zum einen gibt es da seit 2016 die VENTURESOME GmbH, eine schweizweit bekannte Videoproduktionsfirma, sowie moneytree Consulting, eine Beratungsfirma. Bereits mit 25 Jahren hat Nick...

Vom Koch zum unverpackt Laden.

Andreas ist gelernter Koch und Geschäftsführer der Fürst Unverpackt, ein, wie der Name schon sagt, unverpackt Laden, welcher in erster Linie natürliche und regionale Produkte fördert. Alle Zulieferer sind bekannt und es werden nur von Hand...

Von Aarau über Singapur nach Mexico City.

Raphael absolvierte nach seiner obligatorischen Schulzeit eine Banklehre bei der CS und wechselte nach dem erfolgreichen Abschluss ins Private Banking für Asien. Zwei Jahre später schickte ihn die CS nach Singapur, wo er 3 Jahre wohnte und arbeitete...

Vom Banker zum Poké Bowls Anbieter.

Andri ist mit seinen 27 Jahren bereits ein bekanntes Gesicht in der Schweiz. Er wurde 2019 als jüngstes Mitglied der aktuellen Legislaturperiode in den Nationalrat gewählt. Heute ist er als Gastro-Unternehmer bei mir im Podcast. Andri startete mit...

Von Peru zum Startup Gründer in der Schweiz.

Weil sein Grossvater und sein Vater geschäftlich viel in der Welt herumreisten und schlussendlich in Peru sich niederliessen, wuchs Hans dort auf und entschied sich mit 18 Jahren, an die FHNW in die Schweiz zu wechseln. Er meldete sich für den...